Stolz und vorurteil hörbuch kostenlos downloaden

Jane Austen heiratete nie, obwohl sie 1802 romantisch verbunden sein soll. Der betreffende Mann starb 1803 und im selben Jahr erhielt Jane einen Heiratsantrag von einem wohlhabenden Landbesitzer aus Hampshire. Sie nahm seinen Vorschlag an, nur um ihn am nächsten Morgen zurückzuziehen. Liebe und Ehe bilden jedoch das Hauptthema für Pride and Prejudice, wobei der Schriftsteller die Suche der Bennet-Schwestern nach geeigneten Ehepartnern erzählt. Der einleitende Satz weist darauf hin, wenn er uns sagt: “Es ist allgemein anerkannt, dass ein einzelner Mann, der im Besitz eines Glücks ist, in Mangel an einer Frau sein muss.” Im Laufe der Geschichte werden verschiedene Beispiele der Liebe beschrieben, wobei Lydias und Wickhams Affäre die Liebe an ihrer tiefsten Basis veranschaulicht, die sich so sehr von der Reinheit von Jane und Bingley unterscheidet. Elizabeth und Darcys Liebe ist insgesamt tiefer und komplexer, da sie, wie sie es tut, ihre voreingenommene Meinung von ihm und seine stolze Haltung gegenüber ihr überwinden muss. Die unwahrscheinliche Paarung von Charlotte Lucas und Herrn Collins, obwohl sie Elizabeth von Anfang an etwas schockieren ließ, scheint in der Folge recht erfolgreich zu sein, während in der Ehe von Herrn und Frau Gardiner eine glückliche Paarung zwischen älteren Menschen auftaucht (die seltsam aufeinander abgestimmten Herren und Frau Bennet, die eine weniger erfolgreiche ältere Partnerschaft zeigen). Jane Austens Pride and Prejudice wurde erstmals 1813 veröffentlicht und ist zu einem der meistgelesenen Bücher der englischen Literatur geworden. Als die BBC 2003 eine massive Umfrage durchführte und versuchte, das “BEST-Loved Book” Großbritanniens zu ermitteln, belegten Pride and Prejudice den zweiten Platz, direkt hinter The Lord of the Rings. Und alles in allem wurden rund 20 Millionen Exemplare des Buches verkauft. Über die untenstehenden Links können Sie kostenlose Hörbuchversionen (und E-Book-Versionen von Pride and Prejudice) herunterladen. Sie suchen kostenlose, professionell gelesene Hörbücher von Audible.com? Hier ist ein großartiger, nicht-Strings-attached Deal. Wenn Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion mit Audible.com starten, können Sie zwei kostenlose Hörbücher Ihrer Wahl herunterladen.

Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier. . Stilistisch passten Pride und Prejudice nicht wirklich in die Literatur dieser Zeit. Dies war die Zeit der romantischen Bewegung, in der das Schreiben oft ein persönlicheres Gefühl annahm, was sich vor allem in der Poesie der Zeit zeigte. Werke von Dichtern wie Keats, Byron, Coleridge und Shelley enthielten oft Verweise auf ihre eigenen Gefühle, Lieben und Sorgen, während auch sehr fantasievolle und dramatische gotische Romane besonders in Mode kamen. Stolz und Vorurteil waren anders als diese Literatur und zeigten stattdessen einen cooleren und gesunden Menschenverstand, mit ausgewogenen Sätzen, die klar und präzise sind, anstatt schwer und überaufwendig. Austens Mangel an beschreibenden Befugnissen hat in einigen Kreisen Kritik hervorgerufen, und vielleicht ist dies der Grund, warum Charlotte Bronté ihre Unzufriedenheit mit der Arbeit zum Ausdruck gebracht hat. Sicherlich war es nicht sehr beliebt bei den Lesern zu Jane Austens Lebzeiten, obwohl andere Schriftsteller wie Macaulay, Coleridge und Sir Walter Scott voll des Lobes für ihr Schreiben waren.

Published by Matt

Recycling old computers